Typischer könnt ihr in Soest nicht wohnen! Das schieferverkleidete Fachwerkhaus in der mittelalterlichen Altstadt zählt zu den ältesten Häusern der Stadt und steht unter Denkmalschutz. In Soest ist es besonders deswegen bekannt, weil es von Konrad Duden, dem Vater der Rechtschreibung, von 1859 bis 1869 bewohnt wurde.

Typischer könnt ihr in Soest nicht wohnen! Das schieferverkleidete Fachwerkhaus in der mittelalterlichen Altstadt zählt zu den ältesten Häusern der Stadt und steht unter Denkmalschutz. In Soest ist es besonders deswegen bekannt, weil es von Konrad Duden, dem Vater der Rechtschreibung, von 1859 bis 1869 bewohnt wurde.

6

Gäste maximal

100

Quadratmeter

500

Jahre altes Haus

Die Ausstattung

Macht´s euchgemütlich

Das Dudenhaus besitzt eine Küche, ein Bad mit Dusche und Badewanne, ein Gäste-WC. Es gibt zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer (bzw. drittes Schlafzimmer bei voller Belegung). Ein Arbeitsbereich steht euch zur Verfügung, sowie eine separate Garderobe.

+ Eigener Parkplatz im Hof
+ Voll ausgestattete Küche mit gemütlichem Essbereich
+ Kaffeemaschine und Wassersprudler, Tee, Gewürze…
+ Komfortables Bad mit Dusche und Badewanne, zusätzliches Gäste-WC
+ Separater Arbeitsbereich, WLAN im gesamten Haus
+ Kinderspielecke und bei Bedarf umfangreiche Babyausstattung
+ Mögliche Nutzung von Waschmaschine und Trockner

Unser Buchungskalender